Wir rufen Sie zurück!

HerrFrau

Bitte Rechenaufgabe lösen! *:

* Pflichtfeld
Hinweis: zur Sicherung aller persönlichen Daten werden alle Nachrichten ausschließlich SSL verschlüsselt übertragen.
 
Produktion von der Komponentenbeschaffung bis zur Komplettmontage

Fried entwickelt und fertigt elektrischen Rollstuhl

12.10.2020

Fried entwickelt Spitzentechnologie für behinderte Menschen. Entwicklung ganzheitlicher, kundenspezifischer Lösungen ist eine besondere Leistung, von der viele Kunden der Fried Kunststofftechnik profitieren können. Für die Firma Freee Mobility erfolgt die ganze Produktion von der Komponentenbeschaffung bis zur Komplettmontage des Endproduktes am Standort Urbach. Das Ergebnis ist ein enorm anspruchsvolles Produkt aus einer Hand in geprüfter Qualität– der Freee F2.

Geländerollstuhl auf Segway-Basis

Der Elektrorollstuhl Freee F2 basiert auf Segway PT SE i2 und stellt eine Mobilitätshilfe einer besonderen Art dar. Er verhilft Menschen mit Paraplegie, Muskelkrankheiten oder Gehbehinderungen zu einer ganz neuen Beweglichkeit, auch abseits asphaltierter Wege. Ob Kopfsteinpflaster, Sandstrand, Wald- und Wiesenwege oder auch anspruchsvolle Bergstrecken: Es gibt nahezu kein Terrain, das der Segway im Sitzen nicht befahren könnte.

Technik

Die dynamische Stabilisierungstechnologie des Segway-Rollstuhls Freee F2 mit ihren fünf Gyroskopen misst 100-mal pro Sekunde Terrain und Körperposition und balanciert den Elektrorollstuhl und den Körper laufend stabil aus. Eine Neigung nach vorne wird in eine Vorwärtsfahrt umgesetzt, eine Neigung nach hinten bremst bzw. führt zu einer Rückwärtsbewegung. Die Fahrtrichtung des Sitz-Segways Freee F2 wird durch die Bewegung der Lenkstange nach links oder rechts bestimmt. Eine einfache und schöne Form der intuitiven Fortbewegung.

Mehr

Weitere Impulse